Schmitt, Myriam: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 10: Zeile 10:
 
|BEISETZUNGSDATUM=
 
|BEISETZUNGSDATUM=
 
|BEISETZUNGSORT=
 
|BEISETZUNGSORT=
|DEFINITION=3. Äbtissin von Maria Frieden in Zapfendorf-Kirchschletten
+
|DEFINITION=3. Äbtissin von Maria Frieden in Zapfendorf-Kirchschletten 2005–2008
 
}}
 
}}
  
 
1979 Eintritt in Kirchschletten, Fernstudium in Katholischer Religionslehre, Ausbildung zur staatlich geprüften Wirtschafterin für Landbau. 2002 Priorin-Administratorin, 2005 Äbtissin, 2008 zurückgetreten.
 
1979 Eintritt in Kirchschletten, Fernstudium in Katholischer Religionslehre, Ausbildung zur staatlich geprüften Wirtschafterin für Landbau. 2002 Priorin-Administratorin, 2005 Äbtissin, 2008 zurückgetreten.
 +
 +
{{autor|gge, Juni 2010}}
  
 
----
 
----
Zeile 19: Zeile 21:
  
 
[[Kategorie:Personen]]
 
[[Kategorie:Personen]]
[[Kategorie:Maria Frieden]]
+
[[Kategorie:Kirchschletten]]
 +
[[Kategorie:21. Jahrhundert]]
 
{{cite}}
 
{{cite}}
 +
{{page.name: SCHMITT, Myriam – Biographia Benedictina}}

Aktuelle Version vom 16. Oktober 2019, 09:51 Uhr

Myriam Schmitt OSB

Myriam Schmitt

3. Äbtissin von Maria Frieden in Zapfendorf-Kirchschletten 2005–2008

* 1951

1979 Eintritt in Kirchschletten, Fernstudium in Katholischer Religionslehre, Ausbildung zur staatlich geprüften Wirtschafterin für Landbau. 2002 Priorin-Administratorin, 2005 Äbtissin, 2008 zurückgetreten.

gge, Juni 2010


Daten:

Abbatissa: el. 9. Aug. 2005, ben. 29. Sep. 2005 (Ebf. Ludwig Schick), res. 2008; Dev.: In caritate et veritate (In Liebe und Wahrheit).


Zitierempfehlung: Schmitt, Myriam, in: Biographia Benedictina (Benedictine Biography), Version vom 16.10.2019, URL: http://www.benediktinerlexikon.de/wiki/Schmitt,_Myriam

Vorlage:Page.name: SCHMITT, Myriam – Biographia Benedictina