St. Paul im Lavanttal/Äbte

Aus Biographia Benedictina

Äbte bis zur Aufhebung 1782

  1. .
  2. Vinzenz Lechner 1583–1616
  3. Johann Pferinger 1616
  4. Hieronymus Marchstaller 1616–1638
  5. Paul I. Memminger 1638–1660
  6. Philipp Rottenhäusler 1661–1677
  7. Albert Reichaart 1677–1727
  8. Johann VI. Rainer von Lindenstuhl 1728–1742
  9. Benedikt Hasler 1742–1748
  10. Anselm I. Passaucko/Požavko 1748–1778
  11. Anselm II. von Edling 1778–1782/87

Äbte nach der Wiederbegründung 1809

  1. Berthold Rottler, letzter Fürstabt von St. Blasien, 1808–1826
  2. Meinrad Aman 1827–1839
  3. Ferdinand Steinringer 1840–1866
  4. Augustin Duda 1866–1897
  5. Gregor Ehrlich 1897–1912
  6. Odilo Frankl 1913–1929 (el. 16. Juli 1913, † 25. Juni 1929)
  7. (54.) Richard Strelli 1929–1940
    1. 1940–1947 Aufhebung des Stiftes durch die Nazis
  8. (55.) Paulus Schneider 1947–1979
  9. (56.) Bruno Rader 1979–1993
    1. Administrator P. Nikolaus Zacherl 1993–1996
    2. Administrator Heinrich Ferenczy 1996–2008
  10. (57.) Heinrich Ferenczy, vorher Schottenabt in Wien, 2008–2017
    1. Maximilian Krenn aus Göttweig, Administrator 2017–2020
Drucken/exportieren