St. Hemma: Unterschied zwischen den Versionen

(Die Seite wurde neu angelegt: „Kloster '''St. Hemma in Gurk''', Priorat der Abtei Nonnberg, gegründet 1890, aufgegeben 1924, Konvent verlegt nach Kirchschletten. == Priorinnen == * [[Kaltner…“)
 
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
* [[Riccabona, Scholastika|Scholastika von Riccabona]] 1919–1924
 
* [[Riccabona, Scholastika|Scholastika von Riccabona]] 1919–1924
  
[[Kategorie:Nonnberg| ]]
+
[[Kategorie:Salzburg, Nonnberg| ]]
 
[[Kategorie:Personallisten]]
 
[[Kategorie:Personallisten]]
 
{{cite}}
 
{{cite}}

Aktuelle Version vom 24. November 2016, 16:56 Uhr

Kloster St. Hemma in Gurk, Priorat der Abtei Nonnberg, gegründet 1890, aufgegeben 1924, Konvent verlegt nach Kirchschletten.

Priorinnen


Zitierempfehlung: St. Hemma, in: Biographia Benedictina (Benedictine Biography), Version vom 24.11.2016, URL: http://www.benediktinerlexikon.de/wiki/St._Hemma